Meine Veröffentlichungen

Bücher

Thurmann, Ilka-Maria und Brönner, Kola B.: Den Anfang heilen: Die Prä- und perinatale (Spiel-)Therapie©. – Frankfurt/M.: Mabuse-Verlag, November 2019. 

 

Thurmann, Ilka-Maria: Kaiserschnitt heilsam verarbeiten: Die Prä- und perinatal basierte Spieltherapie© nach Thurmann. Frankfurt/M.: Mabuse-Verlag 2015. (Nachdruck 2017)

 

Am Anfang waren wir zu zweit: ein Buch für verlassene Zwillingskinder. Ilka-Maria Thurmann, Uta Fischer (Illustr.). Frankfurt/M: Mabuse-Verlag, 2010. (2. Aufl. 2014)

 

Thurmann, Ilka-Maria und De Jong, Theresia: Willkommen im Leben: Kinderwunsch und der bewusste Weg zur Elternschaft. Patmos-Verlag, 2008.

 

Thurmann, Ilka-Maria: Bach-Blüten in der Geburtshilfe: ein Kompendium für Hebammen. – Frankfurt: Mabuse-Verlag, 2005. (3., überarb. Aufl. 2017)

 

Fachartikel

Multikausale Auswirkungen auf Mutter und Kind nach Geburt mit traumatischen Elementen: Therapie und Prävention. In: Verhaltenstherapie mit Kindern & Jugendlichen:  Zeitschrift für die psychosoziale Praxis. Jg. 14, Ausg.1/2, S. 21-28. -  Tübingen, dgvt-Verlag, 2018.

 

Kaiserschnitt: Traumatisches Geburtserleben mit prä- und perinatal basierter (Spiel-)Therapie© behandeln. In: Wie die Geburtserfahrung unser Leben prägt: Perspektiven für Geburtshilfe, Entwicklungspsychologie und die Prävention früher Störungen / Hrsg. Inés Brock.  – Psychosozial-Verlag, 2018.

 

Therapeutische Arbeit mit Kindern und Müttern nach Kaiserschnitt: Theorie, Konzepte und Praxis am Beispiel der Prä- und perinatal basierten Spieltherapie©. In: Hildebrandt/Blazy/Schacht/Bott (Hrsg): Kaiserschnitt zwischen Traum und Trauma, Wunsch und Wirklichkeit. – Heidelberg: Mattes, 2014.

 

Haben Neugeborene Ängste? In: Hebammenforum (Weleda), 01/2011, S. 24-25.

 

Willkommen im Leben? Künstliche Befruchtung und ihre möglichen Folgen / Theresia de Jong; I.-M. Thurmann. In: WEGE, 22. Jg., März 2009.

 

Eine Geburtseinleitung – Bericht einer Patientin. In: Behrmann, Irene (Hrsg.): Leben und Geburt. – Heidelberg: Mattes, 2008. 

 

Die Kaiserschnitt-Geburt und ihre Auswirkungen sowie: Therapeutische Berichte mit Babys, Kindern und Jugendlichen nach Kaiserschnittgeburten. In: Behrmann, Irene (Hrsg.): Leben und Geburt. – Heidelberg: Mattes, 2008. 

 

Pränatalpsychologie: Teil III, Wissenschaftliche Aspekte, ges. Auswirkungen/ von I. Behrmann, M. Sturm, I.-M. Thurmann. – In: Behrmann, Irene (Hrsg.): Leben und Geburt. – Heidelberg: Mattes, 2008. 

 

Zu zweit unerwünscht: Wie die Angst vor Verlust ausheilen kann.  In: Behrmann, Irene 

(Hrsg.): Leben und Geburt. – Heidelberg: Mattes, 2008. 

 

Die Geburt: Ein Übergangsprozeß. In: Abenteuer Elternschaft / Hrsg. Mama mia (Ebenau). - Stadelmann-Verlag, 2008.

 

Therapeutisches Arbeiten mit kindlichen Geburtstraumen sowie: Interview mit Karlton Terry. In: Die Kinderkrankenschwester. – 12/2006.

 

Therapeutisches Arbeiten mit kindlichen Geburtstraumen. Vortrag zur 1. Fachtagung vom Netzwerk Kaiserschnitt, 2006, als MP3-Audio-CD erhältlich. 

 

Einführung in die therapeutische Arbeit mit Geburtstraumen bei Frühgeborenen Erwachsenen. – In: Das frühgeborene Kind e.V.: Mitteilungsblatt, 2006 sowie in:  Frühstart aktuell, Sommer 2006. 

 

Therapeutische Arbeit bei Vorgeburts- und Geburtstraumen. Baby- und Kindertherapie in der Praxis. In: Tagungsjournal ‚Werde, wachse und gedeihe, liebes Kind’ zur Interdisziplinären Fachtagung in Idstein, März 2006.

 

Interview mit Dr. Ludwig Janus. In: Die Hebamme 02/2006.

 

Psychologische Schwangerenbegleitung und Baby-Therapie in der Praxis. In: Gesundheit und Wissen, November 2005.

 

Choose the tube oder: Die Reise durch den Eileiter. Kongreßbericht des ISPPM-Kongresses in Heidelberg Juni 2005. In: Hebammen-Info, 5/ (2005), S. 35.

 

Psychologische Schwangerenbegleitung und Baby-Therapie in der Praxis. In: Ergebnisse der pränatalen Psychologie, Band 1/ Hrsg. von Ludwig Janus. – Heidelberg: Mattes-Verlag, 2004.

 

Bach-Blüten in der Geburtshilfe. In: Hebammen-Info, 1/ (2004), S. 26 – 29.

 

Pohl, Ilka-Maria (verh. Thurmann): Die Prägungen der vorgeburtlichen Lebenszeit. Diplom-Arbeit. Frankfurt, 1998.

 

Weitere Themen: Meine Angebote   Meine Ausbildungen    Links